Gnocchis mit Koriander-Cashewnuss-Pesto

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 1200g Gnocchis
  • 2 Bund frischer Koriander (Markt oder Gemüseladen)
  • 2 Bund frischer Rucolasalat
  • 100g Cashewnüsse
  • frischer Parmesankäse
  • Olivenöl
  • süße Sojasoße
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Koriander waschen, Blätter von den Stielen abzupfen und in ein tiefes Gefäß geben. Die Cashewnüsse und einen ordentlichen Schuss Olivenöl hinzugeben, das Ganze pürieren, so dass ein Brei entsteht. Zeitgleich Wasser für die Gnocchis aufsetzen. Und dann ca. 5 Minuten in Salzwasser kochen. Rucolablätter waschen und in tiefe Teller verteilen, so dass der Boden der Teller bedeckt ist. Gnocchis abgießen, Koriander-Nuss-Pesto und noch etwas Olivenöl hinzugeben, das ganze vermengen und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken, ca. 3 Esslöffel süße Sojasoße hinzugeben und noch einmal vermengen. Die Gnocchis auf das Rucola-Bett in die Teller geben und mit frisch geriebenen Parmesankäse besteuen.

Nährwerte:

  • ca. 1373 kcal (5759 kJ)
  • 166 g Kohlenhydrate
  • 23 g Eiweiß
  • 51,5 g Fett

 

Aktuelle Lauf-Events

Expertenrat

© Ocean/Corbis
© Ocean/Corbis

Frage stellen

fitforcash

Lauftreff

Zum Lauftreff