Entenbrust à l’Orange Gnocchi, Feldsalat mit Walnussöl-Vinaigrette

Für 4 Personen

Zutaten:

Gebratene Entenbrust auf Orangenjus

  • 700 g Entenbrust
  • 200 ml Orangensaft
  • 2 EL brauner Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Gnocchi

  • 600 g Gnocchi (Halbfertigprodukt, vorgegart)
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1-2 EL frisches Basilikum

Feldsalat

  • 300 g Feldsalat (gewaschen und geputzt)
  • 1 Karotte
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Walnussöl
  • 1-2 EL dunkler Balsamico-Essig
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Gebratene Entenbrust auf Orangenjus Entenbrust abtupfen; überschüssiges Fett abschneiden. Die Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig leicht einschneiden. Die Brüste mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne ohne Fett mit der Hautseite zuerst von beiden Seiten je 5 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in einer feuerfesten Form 12-20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 120° C hellrosa garen. Tranchieren und sofort servieren. In derselben Pfanne den Zucker kurz karamellisieren lassen und mit Orangensaft ablöschen. 10 Minuten bei mittlerer Hitze einreduzieren und dann erst mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Entenbrust auf der Sauce anrichten! Gnocchi Wasser zum Kochen bringen, kräftig salzen und Gnocchi nach Packungsanleitung ca. 2 Minuten sieden lassen. Sobald die ersten Gnocchi an der Wasseroberfläche schwimmen, abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken. Dann die Klöße gut abgetropft in etwa 1 EL Olivenöl im Topf schwenken, mit frischem klein gezupftem Basilikum bestreuen, sofort servieren. Feldsalat Zwiebel in feine Würfel schneiden. Mit Essig, Öl, zerdrücktem Knoblauch und Senf zu einem Dressing verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Karotte schälen, in feine Streifen schneiden und dazugeben. Feldsalat erst kurz vor dem Anrichten unterheben.

Nährwerte:

  • ca. 570 kcal (2400 kJ)
  • 45 g Kohlenhydrate
  • 30 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 5 g Ballaststoffe

Hinweise für Allergiker:

  •  Gluten

Aktuelle Lauf-Events

Expertenrat

© Ocean/Corbis
© Ocean/Corbis

Frage stellen

fitforcash

Lauftreff

Zum Lauftreff